HAK Digital Business

TOP-AUSBILDUNG im IT-BEREICH

HAK Klassik

Mix aus MANAGEMENT, SPRACHEN, IT

HTL Mechatronik

Mechatronik mit Informationstechnik

PRAXIS-HAS

innovative Ausbildung, praxisnah

HAK Digital Business

TOP-AUSBILDUNG im IT-BEREICH

HAK Klassik

Mix aus MANAGEMENT, SPRACHEN, IT

HTL Mechatronik

Mechatronik mit Informationstechnik

PRAXIS-HAS

innovative Ausbildung, praxisnah

Wintersportwoche 2018

wintersportwocheklein„Ab ins Skigebiet Hohe Tauern“, hieß es für die Schülerinnen und Schüler der FSHTL2 und 2BK. Zusammen mit den Professoren Herrn Jury und Frau Rüscher-Stoxreiter aus der HAK Spittal sowie Herrn Hiden aus der HTL1 Lastenstraße fuhren wir vom 26.02 bis 02.03.2018 ins Skigebiet Heiligenblut.

Dass es in dieser Woche russische Kälte geben wird, haben wir gewusst, doch mit Temperaturen von -26 Grad hatte niemand gerechnet. Neben den tiefen Temperaturen und dem kalten Wind war jedoch die Skipiste „legendär“.

Auf der Hochfleiß konnten wir bei strahlendem Sonnenschein die fantastische Bergwelt sowie die Aussicht auf den Großglockner und den Sonnblick genießen. Untergebracht waren wir bei den Ferienhäusern Thalbach in Rojach, von wo aus wir gleich Anschluss zum Skigebiet hatten. Frühstück und Abendessen gab es in der Unterkunft, Mittagessen im Gasthof Tauernalm bei der Mittelstation.

Am Anfang der Woche war es eisig kalt, windig und bewölkt, jedoch ab Mittwoch blauer Himmel und am Freitag war die Kälte gebrochen. Bis auf einen freien Nachmittag sind wir immer im gesamten Skigebiet unterwegs gewesen. Wie wir uns bei einem Skiunfall und auf der Piste zu verhalten haben, lernten wir in einem Vortrag.

Auch wenn wir uns eine nicht so kalte Ski-Woche erhofft haben, hatten wir dennoch viel Spaß und a mords Gaudi. 

Text: Martin Schrall, FSHTL2

wintersportwoche1 500

Kontakt

Öffnungszeiten unseres Sekretariats:
Montag - Donnerstag:
7:00 - 15:00 Uhr

Freitag:

7:00 - 13:30 Uhr

Tel.: +43 4762 613 40
Fax: +43 4762 613 40 9
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!